Aus dem traditionellen Hatha Yoga, welches im alten Indien praktiziert wurde, haben sich im Lauf der Zeiten verschiedene Yogarichtungen entwickelt. Allen gemeinsam ist eine Vorstellung darüber, durch Körperhaltungen, Atemübungen und Meditation, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Wenn Du schon Erfahrung mit Yoga hast und Yoga in der Gruppe praktizieren möchtest, dann findest Du bei uns die Yogarichtung und Kurszeit, die am besten zu Dir passt. Wenn Du noch keine Erfahrung mit Yoga hast oder Dir unsicher bist, kannst Du Dich von uns beraten lassen, eine Probestunde oder Privat-Yoga vereinbaren. 

 

Bei "Yoga & You" haben wir Yoga in unterschiedlichen Angeboten, weil wir davon überzeugt sind, daß sich Deine regelmäßige Yogapraxis nur entwickeln kann, wenn Du den Yoga-Stil findest, der zu Dir passt. In einer Einzelstunde kannst Du mehr darüber für Dich erfahren.

 

PontonYoga®

Yoga auf einer schwimmend verankerten Plattform auf einem See

Genieße die Sommerzeit bei einem Yogakurs auf dem Wasser. Auf unserer schwimmend verankerten, stabilen Plattform (Ponton) wird der Yogakurs von einem erfahrenen Yogalehrer angeleitet. Du findest Entspannung in der Natur. 

Hatha Yoga

Klassische körperorientierte Yoga-Richtung.

Körperhaltungen (Asanas)  werden angeleitet und mit geführter Atem-Technik (Pranayma) kombiniert. Durch regelmäßiges Üben kannst Du eine bessere körperliche Beweglichkeit erreichen, die Atmung wird Dir bewußter und Dein Geist kann sich beruhigen.

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga – das Yoga des Bewusstseins.

Yoga-Haltungen (Asanas) aus dem Hatha Yoga, oft dynamisch ausgeführt, werden in thematischen Übungsreihen (Kriyas) angeleitet, zu denen sowohl Atemübungen (Pranayama) als auch Konzentrations-Übungen gehören. Jede Kundalini-Yogastunde wird mit einer Meditation beendet. 

 

Wir freuen uns darauf,  Dich dabei zu unterstützen, den für Dich passenden Yoga-Stil zu finden. 

Dann liegt es bei Dir, die positiven Wirkungen des Yoga durch regelmäßige Praxis zu erleben.